MGA Online Casinos – Anbieter mit Malta Lizenz

Malta ist eines der ersten EU-Länder, das einen rechtlichen Rahmen für die Regulierung von Online Glücksspielen eingeführt hat, und deshalb ist die Malta Lizenz in der Online-Glücksspielbranche hoch angesehen. Die MGA setzt strenge Anforderungen an ihre Lizenznehmer in Bezug auf den Schutz von Spielern und verantwortungsbewusstem Glücksspiel. Die MGA hat einen strengen Prüfungsprozess und hohen Anforderungen an Transparenz und Fairness: MGA Casinos werden oft als vertrauenswürdig angesehen.

Beste MGA Casinos 2024

1
5
2000€ + 100 Freispiele
Lizenznummer: Nummer MGA/B2C/394/2017. Schlichtungsstelle: The POGG
2
4
1000€ + 250 Freispiele
Lizenznummer: MGA/B2B/801/2020. Schlichtungsstelle: The POGG
3
5
250€ + 50 Freispiele
Lizenznummer: MGA/B2B/801/2020. Schlichtungsstelle: The POGG
4
5
500€ + 150 Freispiele
Lizenznummer: MGA/B2B/801/2020. Schlichtungsstelle: The POGG
5
Pino Casino
5
500€ + 150 Freispiele
Lizenznummer: MGA/B2B/801/2020. Schlichtungsstelle: The POGG
6
Casino Rex
5
1000€ + 100 Freispiele
Lizenznummer: MGA/B2B/801/2020. Schlichtungsstelle: The POGG
7
Whamoo
4
600€ + 370 Freispiele
Lizenznummer: MGA/B2C/542/2018. Schlichtungsstelle: MADRE

Die Führung der Malta Gaming Authority

MGA

Die Malta Gaming Authority (MGA) wird von einem Verwaltungsrat geleitet, der aus dem Chief Executive Officer (CEO) und sechs weiteren Mitgliedern besteht. Die MGA ist in verschiedene Abteilungen gegliedert, darunter die Abteilungen für Lizenzierung und Compliance, Inspektion und Überwachung sowie Rechtsangelegenheiten. Diese Abteilungen nehmen unter anderem die folgenden Tätigkeiten wahr:

  • Regulierung und Lizenzierung der Online Casinos
  • Überwachung von Betreibern und Plattformen
  • Gewährleistung der Einhaltung von Vorschriften und Standards
  • Kontaktstelle für andere Regulierungsbehörden
  • Förderung des verantwortungsvollen Glücksspiels
  • Vermittler aller an der Glücksspielbranche beteiligten Interessengruppen (u.a. Spieler, Unternehmen, Politik)

Die Casino MGA Lizenzen haben unter anderem deshalb einen so guten Ruf, weil die MGA von einem erfahrenen Team aus Fachleuten geleitet, die über umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen in der Regulierung von Online-Glücksspiel verfügen. Die Mitarbeiter der MGA werden regelmäßig geschult und weitergebildet, um sicherzustellen, dass sie mit den neuesten Technologien und Branchentrends vertraut sind.

☘️ Name der BehördeMalta Gaming Authority
📌 SitzMalta
💼 AnschriftBuilding SCM 02-03, Level 4, SmartCity Malta, Ricasoli SCM1001
🔎 Gründung2001
🕵️ VorsitzenderRyan Pace
✏️ Webseitemga.org.mt
💎 E-Mail[email protected]
📱 Telefon+356 2546 9000

Aufgaben der Behörde

Die MGA ist als Regulierungsbehörde für den Bereich des Online-Glücksspiels auf Malta zuständig. Sie hat eine Vielzahl von Aufgaben, um ihre Funktion als effektive Regulierungsbehörde zu erfüllen. Eine der wichtigsten Aufgaben des Verwaltungsrats ist die Festlegung von Richtlinien und Standards, die von allen mit einer Online Casino Malta Lizenz ausgestatteten Betreibern und Plattformen einzuhalten sind. Diese Richtlinien und Standards werden regelmäßig aktualisiert, um den neuesten Entwicklungen und Bedürfnissen der Branche gerecht zu werden.

Die Behörde vergibt Lizenzen und überwacht, dass die von ihr lizenzierten Online Casinos MGA Standards vollständig einhalten. Die Lizenzierung umfasst die Prüfung der Geschäftstätigkeit, der finanziellen Stärke und der Integrität. Die Überwachung nach der Online Casino MGA Lizenzvergabe konzentriert sich auf die Einhaltung von Vorschriften, Standards und Lizenzbedingungen durch die Betreiber.

Die MGA arbeitet eng mit anderen nationalen und internationalen Regulierungsbehörden zusammen, um effiziente Methoden zu entwickeln und umzusetzen, sowie um Interessen und Herausforderungen der Branche anzugehen.

So können grenzüberschreitende Angelegenheiten und Herausforderungen angegangen werden. Dies umfasst die Koordinierung von Maßnahmen zur Bekämpfung von kriminellen Aktivitäten wie Geldwäsche und illegalen Glücksspielen. Es ist somit logisch, dass beim Betrieb von einem MGA Casino Deutschland und andere Länder sowie die dort geltenden Regeln bekannt sind und berücksichtigt werden.

Anforderungen für die MGA Casino Lizenz

Die Casino MGA Lizenz, die von der Malta Gaming Authority ausgestellt wird, ist eine der begehrtesten Lizenzen, die ein Casino-Betreiber erhalten kann. Um diese Lizenz zu bekommen, müssen Betreiber eine hervorragende Reputation haben und finanzielle Stabilität nachweisen. Ein wichtiger Aspekt ist noch die Integrität und Fairness gegenüber den Spielern und anderen Akteuren in der Branche.

Jugendschutz und Spielerschutz sind wesentliche Faktoren, die bei der Lizenzierung berücksichtigt werden. Es können nur seriöse Online Casinos eine Malta Lizenz erhalten, die sicherstellen, dass Minderjährige keinen Zugang zu den Spielen haben. Umfangreiche Maßnahmen zum Spielerschutz wie die Möglichkeit zur freiwilligen Selbstsperre und die Einstellung individueller Limits müssen in einem Online Casino mit MGA Lizenz vorhanden sein.

Die technischen Anforderungen für die Erteilung einer EU-Glücksspiellizenz umfassen die sichere Verwaltung von Spielerdaten und Accounts sowie reibungslose Spielabläufe, bei denen keine Manipulationen möglich sind und die Gewinne zuverlässig auf den Nutzerkonten gutgeschrieben werden. MGA Online Casinos müssen dafür sorgen, dass ihre Plattformen nicht für illegale Zwecke genutzt werden können und dass Transaktionen auf sichere Weise durchgeführt werden.

Dazu gilt noch die Einhaltung sämtlicher Maßnahmen zum Schutz vor Geldwäsche wie Ein- und Auszahlung mit derselben Methode.

Regulatorische Anforderungen für Casinos mit MGA Lizenz

Wie bereits erwähnt müssen Casinos einige Anforderungen erfüllen, um die Malta Lizenz zu erhalten. Dabei reicht es übrigens nicht, die Kriterien nur kurzfristig zu erfüllen, da die Behörde einem MGA Online Casino die Lizenz auch wieder entziehen kann, wenn es aufhört, den Anforderungen zu entsprechen. In diesem Abschnitt führen wir die wichtigsten regulatorischen Anforderungen auf, welche von der Malta Gaming Authority geprüft werden, bevor die Lizenz an MGA Casinos ausgegeben wird.

  1. Beurteilung der fachlichen Eignung: Unter diesem Bereich fallen die Aspekte, welche ein gutes Online Casino auszeichnen. Ein MGA Casino muss sowohl hochwertige Spiele, einen professionellen Service sowie verschiedene Zahlungsmethoden anbieten. Noch dazu muss die Seite übersichtlich gestaltet sein, um ein nahtloses Casino-Erlebnis zu gewährleisten.
  2. Kompletter Geschäftsplan: Des Weiteren muss das zukünftige MGA Casino seinen gesamten Geschäftsplan offenlegen. So kann die Behörde feststellen, ob das Casino wirtschaftlich arbeitet und ausreichend finanzielle Mittel hat, um Spieler auszuzahlen, was für seriöse Online Casinos unerlässlich ist. Bereiche, die in diesem Schritt beurteilt werden, sind neben Einnahmen und Ausgaben unter anderem Marketing- und Vertriebsstrategien, Personalplanung und Wachstumsziele.
  3. Gesetzliche Vorgaben: Die Malta Gaming Authority prüft auch, ob das jeweilige Online Casino etwaige gesetzliche Vorgaben einhält. Hierfür können die Gründungsdokumente eingesehen werden, um zu überprüfen, ob der Inhaber des Casinos rechtlich einwandfrei ist und keinen kriminellen Hintergrund hat. Ein weiterer Aspekt ist, ob der Inhaber Steuerzahlungen stets überwiesen hat und von daher auch in diesem Bereich keine Verfehlungen aufzuweisen hat. Ergänzend wird die Kapitalverteilung des Casinos eingesehen, um das Mindestmaß an 5% Eigenkapital sicherzustellen.
  4. Systemprüfung: Während der Systemprüfung werden alle Mechaniken, Anwendungen und Geschäftsprozesse des Online Casinos ausgiebig getestet. Hierunter fallen Ein- und Auszahlungen, die anstandslose Funktionalität der Spiele, die Überprüfung der Serviceoptionen und der Performance. Auch Sicherheitsvorkehrungen werden überprüft, bevor ein Anbieter zu einem MGA Casino ernannt wird.

Malta Gaming Authority

Wie seriös ist die MGA Casino Lizenz?

Die Malta Lizenz zählt zu den seriösesten Auszeichnungen für Online Casinos weltweit und wird sowohl von Anbietern als auch von der Spielerschaft hoch geschätzt. Ein Großteil des Prestiges der Behörde liegt darin begründet, dass sie staatlichen Ursprungs ist, sodass sie zu einem redlichen Betrieb gezwungen ist. Des Weiteren wird die Seriosität durch die teilweise enge Zusammenarbeit mit anderen staatlichen Institutionen wie der Polizei gewährleistet.

Auch im Hinblick auf die Vergabe der Malta Lizenz zeichnet sich die Professionalität der Behörde und ihrer Arbeitsweise ab. So müssen Online Casinos einige der höchsten Ansprüche in der Branche erfüllen, um zu einem MGA Casino zu werden.

Deutsche Spieler machen sich bei der Suche nach einem Online Casino vor allem Sorgen um die Sicherheit ihrer persönlichen Daten und Transaktionen. Für diese Spieler ist der Besuch eines MGA Casinos als Casino ohne deutsche Lizenz die beste Alternative, um sorgenfrei zu spielen.

MGA Lizenz im Vergleich zu anderen EU-Lizenzen

Natürlich gibt es neben MGA Casinos noch viele andere Lizenzanbieter, welche Online Casinos auszeichnen können. Auch wenn die Malta Lizenz grundsätzlich als wertvollste Auszeichnung betrachtet wird, geben die alternativen Behörden und Institutionen ebenfalls eine zuverlässige Auskunft über die Qualitäten eines Online Casinos.

  • Curacao: Curacao ist eine niederländische Karibikinsel, deren Regierung eine eigene Glücksspielbehörde besitzt. Diese Behörde wird als GCB (Curacao Gaming Control Board) bezeichnet und teilt seit nunmehr 25 Jahren Glücksspiellizenzen an Online Casino aus. Der Schwerpunkt GCB aus Curacao liegt in dem Bereich Spielersicherheit und der Bekämpfung von Cyberkriminalität. Die große Gemeinsamkeit aller Curacao Lizenzen sind hohe Sicherheitsstandards, welche von den Betreibern eingehalten werden müssen.
  • Gibraltar Regulatory Authority: Gibraltar ist ein britisches Überseegebiet mit einer eigenen Regulierungsbehörde für Online-Glücksspiel. Die Lizenzierung durch die Gibraltar Regulatory Authority erfordert strenge Kontrollen und gewährleistet eine hohe Integrität und Sicherheit der Spiele.
  • UKGC: Die UKGC, kurz für United Kingdom Gambling Commission, ist ein britisches Kontrollorgan, welches das rechtlich einwandfreie Betreiben von Online Casinos überprüft. Bei der Vergabe ihrer Lizenz setzt die UKGC drei Kriterien an. Zunächst wird der Anbieter rechtlich überprüft. Danach wird die getestet, ob das Casino für faire und transparente Spielverhältnisse sorgt. Schließlich spielt auch der Spieler- und Kinderschutz eine große Rolle bei der Bewertung eines Casinos.
  • Isle of Man Gambling Supervision Commission: Die Isle of Man ist ein weiteres beliebtes Rechtsgebiet für Online-Glücksspiel. Die Isle of Man Gambling Supervision Commission überwacht die Einhaltung von Glücksspielgesetzen und stellt sicher, dass lizenzierte Betreiber verantwortungsvoll handeln und faire Spiele anbieten.
  • Deutsche Lizenzen: Glücksspiellizenzen, die von deutschen Behörden ausgestellt werden, haben vor allem Vorteile für deutsche Spieler. So besteht der rechtliche Anspruch, ein Unternehmen, das in Deutschland ansässig und lizenziert ist verklagen zu können. Allein dieser Aspekt bietet deutschen Spielern ein noch höheres Maß an rechtlicher Sicherheit als ein MGA Casino.

Es ist wichtig zu beachten, dass die genannten Lizenzen aus verschiedenen Ländern stammen und jeweils ihre eigenen spezifischen Anforderungen haben. Die Vorteile eines MGA Casinos mit Lizenz liegen in der allumfassenden Prüfung des Anbieters. So werden die Bereiche rechtliche Seriosität, technische Performance, Finanzen und die fachliche Eignung ausgiebig getestet.

Besonderheiten der MGA Casinos

Falls Sie bis jetzt noch nicht davon überzeugt sein sollten, dass MGA Casinos der beste Qualitätsgarant für Spieler sind, die einen neuen Anbieter suchen, listen wir in diesem Kapitel noch einmal die wichtigsten Vorteile auf. Die hohe Qualität in der Umsetzung der einzelnen Bereiche ist der Malta Gaming Authority so wichtig, da ihnen ihre Reputation als aussagekräftigste Lizenz wichtig ist und es nur mit strengen Kriterien gelingt, diesen Ruf aufrechtzuerhalten. Nur wenn die Lizenz ausschließlich an die sicheren Online Casinos ausgegeben wird, wird die MGA die stärkste Lizenz bleiben.

Aus diesem Grund erwartet Sie als Spieler ein hohes Maß an Sicherheit. Für Ihre Ein- und Auszahlungen können Sie eine Vielzahl von Transaktionsmethoden nutzen und hohe Geschwindigkeiten genießen. Natürlich können Spieler in einem MGA Casino auch auf eine gut ausgearbeitete Spielauswahl zugreifen. Hinzu kommen attraktive Bonusangebote, die vor allem neuen Spielern den Einstieg erleichtern und zusätzliche Gewinnmöglichkeiten eröffnen.

Sicherheit und Spielerschutz

sicherheit

In einem MGA Casino können Sie sich auf hohe Sicherheitsvorkehrungen einstellen. So wird standardmäßig auf die SSL-Verschlüsselung gesetzt. Diese Technologie kommt auch bei Banktransfers zum Einsatz, die bekanntermaßen überaus sicher sind. Ob ein Casino mit einer SSL-Verschlüsslung arbeitet, wird durch das https in der URL des Anbieters markiert. Sichere Transaktionen sind vor allem in einem Casino ohne Limit von Bedeutung, da bei einem solchen Anbieter große Beträge bewegt werden können. Auch auf den Spielerschutz im Sinne von Möglichkeiten für Suchtvermeidungsstrategien wird Wert gelegt und darauf, die Anmeldung von Minderjährigen und anderen vulnerablen Gruppen im Casino zu erschweren.

Bonusangebote

casino bonus

MGA Casinos zeichnen sich auch durch gut aufgestellte Bonusangebote aus. Spieler können sowohl Willkommensangebote nutzen, die das Startguthaben maßgeblich erhöhen oder zusätzliche Freispiele einbringen. All diese Angebote ermöglichen es, einen möglichst schnellen Einstieg zu gewährleisten und dem Spieler Raum zu bieten, das Casino ausgiebig testen zu können. Neben der Abwechslung und dem Umfang der Bonusangebote, müssen MGA Casinos die Bonusbedingungen transparent und einfach einsehbar darlegen. Auf diese Weise können sich Spieler ausgiebig über die Angebote informieren und laufen nicht Gefahr, für ein vermeintlich lukratives Angebot unnötig viel Geld einzuzahlen, nur um festzustellen, dass die Umsatzbedingungen eine mittelfristige Auszahlung verhindern.

Zahlungsmethoden

casinos zahlungen

Für den Spielerkomfort ist eine gute Auswahl unterschiedlicher Methoden für Ein- und Auszahlungen unerlässlich. In einem MGA Casino können Sie davon ausgehen, dass Sie eine Zahlungsmethode finden, die Sie bereits verwenden und sich nicht extra ein Konto bei einem neuen Zahlungsdienstleister erstellen müssen. Klassische Optionen sind E-Wallets, Kreditkarten und Banküberweisungen. Hinzu kommen die Zahlungskonditionen, die unter anderem schnelle Auszahlungen und keine Gebühren für Ein- und Auszahlungen beinhalten. Des Weiteren wird auch bei den Zahlungsmethoden dem Sicherheitsthema großer Wert beigemessen. Aus diesem Grund können Sie sich darauf verlassen, bei einem von der MGA lizenzierten Anbieter nur seriöse Zahlungsdienstleister zu finden.

Spielangebot

casino spiele

Die Malta Gaming Authority achtet bei der Bewertung des Spieleportfolios eines Online Casinos auf zwei Aspekte: Auswahl und Qualität. Natürlich muss ein hochwertiges neues Online Casino ein großes Angebot von Spielen im Bereich von Spielautomaten und Tischspielen zur Verfügung stellen, damit sich jeder Spieler passende Spiele aussuchen und Abwechslung genießen kann. Im Bereich der Qualität wird auf die Provider der Titel geachtet, welche den besten Qualitätsgarant darstellen. Im Hinblick auf die Transparenz und Fairness ist es wichtig, dass die Spielregeln der Titel einsehbar sind und auch Werte wie Volatilität oder der RTP vom Spieler leicht in Erfahrung gebracht werden können.

Vorteile der Malta Gaming Authority Lizenz

Ein wichtiger Vorteil einer MGA-Lizenz sind die hohe Reputation und die Glaubwürdigkeit, die damit verbunden sind. Die MGA hat mit Recht einen guten Ruf in der Branche und ihre Kriterien stellen sicher, dass nur seriöse und zuverlässige Unternehmen eine Lizenz erhalten. Eine neue Online Casino mit Malta Lizenz gilt dadurch als seriös, während es im Internet viele andere Online Casinos ohne diese Lizenz gibt, bei denen sich sicherheitsbewusste Spieler eher nicht registrieren würden.

Ein weiterer großer Vorteil ist der Zugang zum europäischen Markt. Da Malta Teil der Europäischen Union ist, können Betreiber mit einer MGA-Lizenz in der gesamten EU tätig sein. Dies ermöglicht es, mit einem MGA Casino ein breiteres Publikum zu erreichen. Die Lizenzgebühren für eine MGA-Lizenz sind im Vergleich zu anderen Regulierungsbehörden recht günstig.

Weiterhin ist die Spielsteuer auf Malta niedriger als in vielen anderen Ländern. Das ist nicht nur für die Betreiber der Online Casinos profitabel. Spieler haben dadurch einen Vorteil, denn viele gute Online Casinos geben die Einsparungen in Form von höheren Auszahlungsraten und großzügigeren Online Casino Boni an ihre Kunden weiter.

Casino-Betreiber haben durch die MGA-Lizenz rechtliche Sicherheit und können sich auf professionelle Unterstützung durch die gut ausgebildeten Mitarbeiter der Behörde verlassen. So tragen alle Beteiligten zur Einhaltung der Bestimmungen und zu einer guten Spielumgebung für die Kunden der Online Casinos bei.

Fazit: Sind Online Casinos mit Malta Lizenz die besten?

Um die Lizenz aus Malta zu erhalten, muss ein MGA Casino eine ganze Reihe unterschiedlicher Vorgaben in verschiedenen Bereichen erfüllen und sicherstellen, dass diese Kriterien langfristig eingehalten werden. Die MGA stellt sicher, dass die lizenzierten Casinos strenge Standards in Bezug auf Fairness, Sicherheit und Transparenz einhalten. Aus diesem Grund gehören Anbieter mit dieser Lizenz zu den besten Online Casinos weltweit.

Antworten auf häufig gestellte Fragen

Warum sollte ich bei einem Online Casino mit MGA Lizenz spielen? Online Casinos mit Malta Lizenz werden streng reguliert, was einen fairen Spielverlauf, sichere Zahlungsvorgänge und den Schutz der Spielerdaten gewährleistet.
Wie kann ich feststellen, ob ein Casino eine MGA Lizenz besitzt? Auf der Webseite des Casinos sollte ein MGA-Logo zu finden sein. Außerdem können Sie auf der offiziellen MGA-Webseite die Lizenznummer des Casinos überprüfen.
Können Online Casinos ihre MGA Lizenz verlieren? Ja, wenn ein Casino die Vorschriften der MGA nicht einhält, kann es seine Lizenz verlieren.
Sind meine Geldmittel in einem MGA Casino sicher? Online Casinos mit MGA Lizenz müssen die Gelder der Spieler auf getrennten Konten halten, um sicherzustellen, dass sie auch bei finanziellen Problemen des Online Casinos geschützt sind.
Kann ich mich bei Problemen mit einem Casino direkt an die MGA wenden? Ja, die MGA bietet einen Beschwerdemechanismus für Spieler, die Probleme mit einem ihrer lizenzierten Casinos haben.
Gibt es Gebühren, die von Casinos mit Malta Lizenz erhoben werden? Während die meisten Transaktionen gebührenfrei sind, könnten einige Online Casinos Gebühren für bestimmte Zahlungsmethoden oder Auszahlungen erheben.
Kann ich bei einem Casino mit MGA Lizenz in Euro spielen? Ja, die meisten Casinos mit MGA Lizenz akzeptieren Euro als eine ihrer Hauptwährungen.
Wie lange ist eine MGA Casino Lizenz gültig? Eine MGA Lizenz wird in der Regel für einen Zeitraum von fünf Jahren erteilt, kann aber erneuert werden.
Wie steht die MGA zum verantwortungsbewussten Spielen? Die MGA legt großen Wert auf das verantwortungsbewusste Spielen und verlangt von ihren lizenzierten Casinos, Maßnahmen zum Schutz der Spieler und zur Prävention von Spielsucht zu ergreifen.
Annette Heynert
Annette Heynert
Redakteurin und Gambling-Expertin
Mein Name ist Annette und ich verfüge über umfangreiche Erfahrungen in der iGaming-Branche. Das Online-Glücksspiel ist nicht nur meine Leidenschaft, sondern auch mein Beruf. Meine tiefen Kenntnisse der Glücksspiel-Welt fließen stetig in meine Artikel auf CasinoStreber ein. Besonders in den Themenbereichen Casinos Bewertungen und Bonusangeboten fühle ich mich zu Hause. Daher halte ich meine Standards hoch. Ich will die Spieler mit allen Informationen versorgen, die sie brauchen.