Casino mit deutscher Lizenz

Ein Online Casino mit deutscher Lizenz: Das war bislang kaum denkbar. Das Bundesland Schleswig-Holstein bot in den vergangenen Jahren Spiellizenzen für in- und ausländische Glücksspielbetreiber an. Seit dem neuen Glücksspielstaatsvertrag, der seit dem Juli 2021 seine Wirkung entfaltet, hat sich das verändert. Deutsche Online Casinos sind nun nicht mehr Länder-, sondern Bundessache. Viele sehen darin eine Chance, den Markt für Casino mit deutscher Lizenz zu öffnen. Andere warnen vor einem Übermaß an staatlicher Regulierung. Ob es hierzulande legale Online Casinos geben wird und worauf Sie sich einstellen müssen, klären wir in den folgenden Zeilen.

Die besten Online Casinos mit deutscher Lizenz 2022

1
JackpotPiraten
5
5 Euro
250€
18+. AGB gelten. Verantwortungsbewusstes Spiel.
2
BingBong
5
50 FS für Sizzling Hot
400% bis zu 40€
18+. AGB gelten. Verantwortungsbewusstes Spiel.

Mehr Klarheit durch den Glücksspielstaatsvertrag

mit deutscher Lizenz

Der neue Glücksspielstaatsvertrag bringt viele Veränderungen mit sich. Die meisten davon müssen die Betreiber schultern. In anderen Fällen beeinflusst das neue Gesetz den Spielverlauf und den Casino-Aufenthalt jedes Einzelnen. Viele Maßnahmen dienen dem Spielerschutz. Das war der Ausgangspunkt der ganzen Gesetzesinitiative. Das bedeutet, Spieler können darauf vertrauen, dass in jenen Spielstätten Spieler- und Datenschutz die größtmögliche Aufmerksamkeit geschenkt wird. Beispielsweise werden diverse Programme zum „verantwortungsvollen Spielen“ obligatorisch. Casinos sind nun verpflichtet, Panikknöpfe und Einzahlungslimits zu integrieren, damit sich im Online Casino legal spielen lässt.

Andere Punkte betreffen den Datenschutz. In Europa und Deutschland herrschen mit der DSGVO die weltweit strengsten Auflagen für Betreiber von Online-Unternehmen, sobald es um Daten von Kunden geht. Damit ein seriöses Online Casino eine deutsche Lizenz erhalten kann, ist die Erfüllung sämtlicher Anforderungen vonnöten. Sie müssen gewährleisten, dass Daten nicht missbraucht werden oder in die Hände Unbefugter geraten.

Die Regeln im Online Casino mit deutscher Lizenz

Eine Regeländerung betrifft das Lizenzierungsverfahren von Spielautomaten. Diese müssen nun in einem formalen Prozess genehmigt und abgenommen werden. Erst dann sind sie zugelassen, um in Online Casinos mit deutscher Lizenz angeboten zu werden. Sämtliche Slots unterziehen sich dem strengen deutschen Regelwerk, das für alle Formen von Casino-Spielen gilt. Eine weitere Neuheit ist die zentrale Speicherung von Kundendaten. Es handelt sich um eine sogenannte Spielersperrdatei. Des Weiteren werden Einzahlungslimits und andere Beschränkungen überwacht. Diese Maßnahmen dienen laut Gesetzesformulierung v. a. dem Zwecke des Spielerschutzes.

Apropos Einzahlungslimits: Pro Monat dürfen nur noch maximal 1000€ ins Casino eingezahlt werden. Die Einhaltung dieser Richtlinie haben die Betreiber sicherzustellen. Versucht ein Spieler dieses monatliche Transaktionslimit zu überschreiten, erscheint eine Meldung und er kann seine Einzahlung nicht tätigen. Das Ganze betrifft nur die Höhe der Gesamteinzahlung, nicht die Anzahl der Einzahlungen.

Eine weitere Limitierung betrifft die Einsatzhöhe. Spins dürfen im Online Casino mit deutscher Lizenz einen Wert von 1€ nicht übersteigen. Beträge darunter sind weiterhin spielbar. Die Einsatzhöhe wird nicht festgelegt, sondern lediglich mit einer Maximalsumme versehen. Online Casinos verfügten bereits in der Vergangenheit über Einschränkungen hinsichtlich der möglichen Einsätze – nach oben wie nach unten. Diese Veränderung dürfte demzufolge vielen Spielern nicht auf den ersten Blick auffallen.

Zwischen zwei Drehungen an einem Spielautomaten müssen mindestens 5 Sekunden Pause sein. Es handelt sich um eine weitere Maßnahme zugunsten des Spielerschutzes. Diese künstliche Verlangsamung des Spiels soll sich präventiv auf eine eventuelle Spielsuchtentwicklung auswirken.

Es erscheinen regelmäßig Einblendungen, die Spieler zur Vorsicht mahnen. Info-Texte mit dem Verweis auf die Gefahren einer Spielsucht sind auf der Webseite der Betreiber nun ebenfalls zu finden. Zum Teil werden eigene Sektionen zum „verantwortungsvollen Spielen“ angeboten. Hier eine Zusammenfassung der wichtigsten Änderungen:

  • Casino und Spielautomaten müssen lizenziert sein
  • Anlegen einer zentralen Datenbank
  • Einsatz- und Einzahlungslimits
  • 5 Sekunden Pause
  • Regelmäßige Informationseinblendungen

Welche Online Casinos sind in Deutschland legal?

Es gibt eine Reihe von Online Casinos, die über eine deutsche Glücksspiellizenz verfügen. Um im Online Casino in Deutschland legal 2022 spielen zu können, ist eine deutsche Lizenz hilfreich. Zwei empfehlenswerte Kandidaten möchten wir Ihnen hier präsentieren.

Da wäre zum einen der Anbieter JackpotPiraten. Diese Online-Spielstätte ist seit 2020 aktiv und wird von Mernov Betriebsgesellschaft mbH gemanagt. Das Casino wurde einem breiten Publikum bekannt, als es einen eigenen BILD-Artikel erhielt. Hier stellt die größte Tageszeitung in Deutschland u. a. fest: „Als erster deutscher Anbieter hat im übrigen Mernov (JackpotPiraten) eine deutschlandweit gültige Lizenz für virtuelle Automatenspiele erhalten.“

Mit diesem Gütesiegel wirbt der Anbieter offensiv auf seiner Homepage. Hier heißt es beispielsweise: „Wir sitzen nicht auf einer Südseeinsel, sondern im Berliner Regierungsviertel und haben eine offizielle Glücksspiellizenz, die in ganz Deutschland gültig ist.“ Die Tatsache, wie offensiv mit der deutschen Lizenz geworben wird, ist ein Nachweis für deren Qualität.

Der zweite Kandidat in unserer Liste ist die BingBong Spielothek. Vom gleichen Anbieter betrieben, ging es 2022 an den Start. Wie die JackpotPiraten verfügt das BingBong über eine deutsche Lizenz. Internet-Auftritt und Kundenservice sind ebenfalls auf Deutsch. Darüber hinaus verfügt man über eine Vielzahl unterschiedlicher Online-Slots und Zahlungsmethoden.

Highlights von Online Casinos mit deutscher Lizenz

Die deutsche Casino-Lizenz sehen manche Experten als einen Vorteil an sich. Die wichtigsten Kriterien beim Online Casino mit deutscher Lizenz:

  • Starker Willkommensbonus
  • Hohe Benutzerfreundlichkeit
  • Sichere Einzahlungen und schnelle Auszahlungen
  • Paypal Einzahlung ist möglich
  • Kompetenter Kundenservice
  • Sicherheit und Spielerschutz
  • Prämien für Stammkunden

Online Casinos mit deutscher Lizenz müssen sich nicht nur an neue Richtlinien und Gesetze halten. Sie können zudem mit einigen Vorzügen auftrumpfen, die an dieser Stelle nicht unterschlagen werden sollen. Wenn sich Betreiber durch ein Lizenzierungsverfahren zwängen, tun sie das zumeist, weil sie sich etwas davon versprechen. Gleichermaßen können Kunden von Casinos mit deutscher Lizenz profitieren. Wie genau, erfahren Sie hier.

Auf rein formaler Ebene verfügen diese Online Casinos über eine deutsche Glücksspiellizenz. Das ist insofern erwähnenswert, dass der europäische Regulierungsraum als der kundenfreundlichste der Welt gilt. Hier werden strenge Sicherheitsvorkehrungen und Suchtpräventionsmaßnahmen getroffen. Wer über eine deutsche Lizenz verfügt, kann dies als Werbeschild nutzen und Kunden überzeugen.

Das angesprochene, strenge Lizenzierungsverfahren verlangt von den Glücksspielbetreibern ein Höchstmaß an Qualität. Das schließt die Spielautomaten mit ein. Beispielsweise prüfen externe Unternehmen die Funktionstüchtigkeit der RNGs – der Zufallsgeneratoren. Nur wenn diese einwandfrei funktionieren, erhalten Casinos eine deutsche Lizenz. Die komplette Software eines Online-Casinos wird getestet und anschließend zertifiziert.

Die Existenz eines Kundendienstes ist wichtig. Nicht überall ist dieser Service rund um die Uhr verfügbar. Das ist in Casinos mit deutscher Lizenz anders. Hier muss sichergestellt werden, dass Kunden über mindestens einen Kontaktweg verfügen, der 24 Stunden am Tag für sie bereitsteht.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) müssen klar formuliert sein. Es müssen in einem Online Casino in Deutschland die Rechtslage geklärt und die Definitionen eindeutig sein. Unseriöse Casinos versuchen derlei Schlupflöcher zu nutzen, um Kundendaten zu missbrauchen oder Spieler anderweitig zu hintergehen. Dem wird ein Riegel vorgeschoben. Darüber hinaus müssen die AGB in deutscher Sprache vorliegen.

Der Fokus auf den Spieler- und Datenschutz muss beim Anbieter für Glücksspiel klar zu erkennen sein. Sektionen zum verantwortungsvollen Spielen und zum Datenschutz müssen auf der Homepage vorhanden sein. Sicherheitsmaßnahmen wie eine SSL-Verschlüsselung sind ebenfalls zu etablieren, damit die Daten der Kunden in keine falschen Hände geraten.

OASIS-Sperrsystem

oasis check

OASIS steht für Online-Abfrage Spielerstatus. Dabei handelt es sich um ein zentrales Zugangskontrollsystem für Glücksspielbetreiber. Nach dem seit Juli 2021 in Kraft getretenen Glücksspielgesetz sind Betreiber verpflichtet, dieses System in den Spielbetrieb zu implementieren. Hierüber werden Informationen über die Spieler an das OASIS-System weitergegeben. Diese Daten betreffen insbesondere Informationen zum Suchtpotenzial eines Spielers. Darin liegt bereits die Antwort auf die Frage, was die Intension hinter OASIS darstellt. Spieler sollen über diese zentrale Datenbank erfasst werden. Wird ein Spieler gesperrt oder sperrt er sich selbst, kann dieser in anderen Casinos nicht mehr am Spielbetrieb teilnehmen.

5,3% Glücksspielsteuer

casino taxes

Einem Gesetz mit dem Ziel, Online-Glücksspiel effektiv zu besteuern, hat der Bundesrat am 25.6.2021 zugestimmt. Mit dem Glücksspielgesetz trat eine 5,3% hohe Spielsteuer in Kraft. Glücksspielanbieter müssen die Steuer jedes Mal erheben, wenn sich auf dem Smartphone oder Computerbildschirm die Walzen drehen oder sobald sich Spieler an den simulierten Pokertisch setzen. Die möglichen Mehreinnahmen für den Bund belaufen sich auf schätzungsweise 700-800 Millionen Euro pro Jahr. Formal betrifft die neue Besteuerung zunächst die Betreiber. Diese lagern die zusätzliche Steuerbelastung auf ihre Nutzer um. Die Auszahlungsquoten in jenen Online-Spielhäusern sind oft niedriger, als bei den ausländischen Anbietern oder klassischen Spiel-Casinos. Entsprechend bestand die mit dem Gesetz verbundene Sorge darin, dass sich viele Nutzer als Reaktion darauf dem Schwarzmarkt zuwenden würden. Von diesen Befürchtungen ist bislang nichts eingetreten.

Mobiles Spielen in Online Casinos mit deutscher Lizenz

In der heutigen Zeit gehört für viele das Smartphone in der Tasche dazu, wie die Finger an den Händen. Nicht nur junge Leute haben sich von der Technologie begeistern lassen. Ältere können sich dem Sog und den Möglichkeiten, die durch das mobile Endgerät einhergehen, immer seltener entziehen. Für eine von Digitalisierungsprozessen und Technologiewellen getriebene Branche wie dem Online-Glücksspielbereich gilt das umso mehr.

Die Ansprüche der Spieler sind in den vergangenen Jahren gestiegen. Während bis vor kurzem die Möglichkeit, von unterwegs aus an den Spielautomaten dieser Welt spielen zu können, exotisch erschien, erwarten das heute viele. Ein Online-Casino ohne mobile Schnittstelle erhält oft schlechte Bewertungen und wird von Experten sowie Nutzern abgewatscht.

Glücklicherweise hat sich an dieser Option durch das Glücksspielgesetz nichts verändert. Das Spielen vom Handy aus ist nach wie vor legal und technisch möglich. Der Gesetzgeber hat hier weder Spielern noch Casino-Anbietern einen Riegel vorgeschoben.

Fazit zu Online Casinos mit deutscher Lizenz

Viele Themen wurden hier besprochen. Das war nötig, um ein möglichst vollumfängliches Bild über die neue Situation zu zeichnen. Das neue Glücksspielgesetz hat das Casino mit Lizenz in Deutschland ermöglicht. Einige der damit verbundenen Maßnahmen lassen sich als durchweg positiv oder überfällig bezeichnen. Initiativen zum Spieler- und Datenschutz finden großen Anklang. Anderen geht die Regulierung der Online-Spielstätten nicht weit genug oder sie sehen den Markt im Zuge staatlichen Paternalismus als gefährdet. In diesen Diskussionen möchten wir keine Partei ergreifen. Uns bleibt abschließend nur der Rat: Informieren Sie sich vor dem Besuch neues Online Casinos über die Veränderungen, die damit verbunden sind!