Beste Online Casinos Paysafe

Die Paysafecard hat sich als eine der vertrauenswürdigsten Zahlungsmethoden in deutschen Online Casinos etabliert. Dieser umfassende Leitfaden ist speziell darauf ausgerichtet, Spielern alle notwendigen Informationen zur Verfügung zu stellen, um die Vorteile der Nutzung von Paysafecard voll ausschöpfen zu können. Wir werden einen detaillierten Blick auf die Funktionsweise, die Vorteile sowie auf die potenziellen Fallstricke werfen. Unser Ziel ist es, Ihnen wertvolle Einblicke und Tipps zu geben, damit Sie Ihre Transaktionen sicher durchführen können. Von der Erklärung, was die Casinos mit Paysafe genau sind, über die Art und Weise, wie Ein- und Auszahlungen funktionieren, bis hin zu den Sicherheitsmaßnahmen und Boni – wir decken alle Aspekte ab, die für Sie als Spieler von Bedeutung sein könnten.

Online Casinos mit Paysafecard 2024

1
5
150 Freispiele
300€
3
5
-
500€
4
5
325 Freispiele
6000€
5
5
100 Freispiele
2000€
6
5
50 Freispiele
1250€
8
5
250 Freispiele
1200€
9
5
200 Freispiele
2000€
10
4
200 Freispiele
3500€
11
5
50 Freispiele
500€
12
5
250 Freispiele
2500€
13
5
200 Freispiele
1500€
14
5
50 Freispiele
250€
15
5
600 Freispiele
1000€
16
Casino Rex
5
100 Freispiele
1000€
17
Kas Casino
4
250 Freispiele
1500€
18
LetsLucky
5
300 Freispiele
4000€

Mehr über die Paysafecard

Zuerst wird die Frage gestellt: „Wie funktioniert die Paysafecard?“ Dies sind Gutscheine, die in Geschäften, Kiosken und anderen lokalen Einzelhändlern gekauft werden. Sie sind in verschiedenen Beträgen erhältlich: 10€, 25€, 50€ oder 100€. Beachten Sie, dass der Kaufpreis eine kleine Gebühr beinhaltet.

Der Prepaid-Gutschein enthält einen 16-stelligen PIN-Code, mit dem Kunden in Tausenden von Online-Shops, Spielseiten, Sportwetten oder als Online Casino Paysafecard bezahlen können. Sobald der Code angegeben ist, wird die Transaktion sofort ausgeführt, da es sich um eine elektronische Geldüberweisung handelt und es keine Verzögerung im Verfahren gibt. Die Überweisung erfolgt anonym, was bedeutet, dass Paysafecard in Bezug auf Geschwindigkeit und Sicherheit eine der besten Zahlungsmethoden ist.

Österreich ist der Ursprungsort der preisgekrönten Paysafecard. Vier österreichische Freunde trafen sich im Jahr 2000 mit der Idee, „Internet-Bargeld“ auf den Markt zu bringen, das attraktiv, einfach zu bedienen wäre. Nur ein Jahr später wurde die Online Paysafecard in Deutschland eingeführt. 2002 war die Paysafecard nicht mehr nur eine physische Karte, sondern ein E-Gutschein und ab 2004 war die Zahlungsmethode online verfügbar.

2011 startete Paysafecard seine kostenlose App und 2013 startete die Karte das Online-Zahlungskonto in 22 Ländern als unzählige Möglichkeit. Im Jahr 2016 wurde Paysafecard Direct eingeführt, bei dem ein Kunde sein Konto mithilfe eines auf seinem Smartphone oder PC generierten Barcodes aufladen kann.

☘️ FirmennamePaysafe Financial Services Limited
📌 BrancheFinanzdienstleistung
💼 FirmensitzWien
🔎 Webseitepaysafecard.com
🕵️ RegulierungFinancial Conduct Authority
✏️ RechtsformGmbH (Gesellschaft mit beschränkter Haftung)
💎 Gründung2000
💡 CEOUdo Müller
⚡️ GründerArmin Sageder, Michael Müller, Reinhard Eilmsteiner, Michael Altrichter
👩🏼👨🏻 Mitarbeiter500+ (2019)
📍 VerfügbarkeitAktiv in 60 Ländern
🌐 Unterstützte Währungen28

Wie gewährleistet das Online Casino mit Paysafecard Sicherheit für die Bezahlungen?

Wenn man im Online Casino mit Paysafecard spielt, muss man sich keine Sorgen machen. Die Sicherheit der eigenen Transaktionen ist durch mehrere Maßnahmen gewährleistet. Sowohl gute Online Casinos als auch die Paysafecard ergreifen strenge Sicherheitsmaßnahmen, wie:

  • Paysafecard bietet auf seiner Webseite eine vollständige Sicherheit-FAQ für User, die sich mit Datenschutz und Sicherheit befassen.
  • Eine 16-stellige PIN bietet eine zusätzliche Sicherheitsebene für die User.
  • Anonymität garantiert, dass alle sensiblen Karteninformationen sicher aufbewahrt werden.
  • Zur Gewährleistung des Datenschutzes wird eine Verschlüsselungssoftware eingesetzt.

Die Popularität von Casino-Gutscheinen hat aufgrund ihrer Wirksamkeit bei der Regulierung des Ausgabeverhaltens zugenommen. Es ist leicht möglich, die Kontrolle zu verlieren, wenn Sie online einkaufen oder Casinospiele im Online Casino mit der schnellsten Auszahlung spielen, besonders wenn die Einsätze hoch sind. Ein Casino-Gutschein kann nur für Einsätze bis zum Wert des Gutscheins verwendet werden, wenn Sie online schnelle Zahlungen tätigen.

So funktioniert die Paysafecard Einzahlung im Online Casino

Wir erklären Ihnen in einigen einfachen Schritten, wie Sie mit der Paysafecard sicher im Online Casino Geld einzahlen können:

  1. Paysafecard kaufen: Als ersten Schritt müssen Sie eine Paysafekarte kaufen. Sie können diese Gutscheine an beliebigen Plätzen wie Trafiken und anderen Geschäften erwerben. Kunden haben die Möglichkeit, den Voucher online zu kaufen. Die Karte kann man mit beliebigen Guthaben kaufen.
  2. Ein vertrauenswürdiges Online Casino finden: Wichtig ist, dass Sie nur auf lizenzierten Online-Glücksspielseiten spielen, die einen soliden Ruf haben. Es ist eine gute Idee, eine schnelle Google-Suche auf der Webseite durchzuführen und einige andere Expertenbewertungen und Kundenkommentare zu lesen. Wenn Sie das perfekte Casino zum Spielen gefunden haben, können Sie ein Konto eröffnen.
  3. Zahlungsoption auswählen: Nachdem Sie sich angemeldet haben, müssen Sie die Paysafecard als Zahlungsmöglichkeit auswählen. Wählen Sie aus der Liste der verfügbaren Dienste Paysafecard und warten Sie.
  4. Zugangsdaten eingeben: Auf dem Bildschirm erscheint ein Fenster, in dem Sie die 16-stellige PIN, den Betrag, den Sie einzahlen möchten und alle anderen vom Casino angeforderten relevanten Informationen eingeben müssen.
  5. Zahlung bestätigen: Wenn dies erledigt ist, bestätigen Sie einfach die Transaktion und Sie werden feststellen, dass das Geld innerhalb weniger Sekunden auf Ihrem Guthaben erscheint. Da es bei Paysafecard keine Downtime gibt, können Sie sofort mit dem Spielen beginnen.

Anonyme Zahlung mit Paysafecard

Es gibt eine Reihe verschiedener anonymer Zahlungsoptionen, jede mit ihren eigenen Vor- und Nachteilen. Der Schlüssel liegt darin, eine Methode zu wählen, die für Sie und Ihre Online-Ausgabegewohnheiten geeignet ist. Berücksichtigen Sie die Anonymität jedes Einzelnen und entscheiden Sie, was am besten zu Ihnen passt.

Mit ein wenig Sorgfalt und Liebe zum Detail können Sie eine völlig anonyme Paysafecard sofort erstellen. Dazu müssen Sie diese drei Regeln befolgen und können Ihre Anonymität sichern:

  • Kaufen Sie die Karte mit Bargeld, damit Sie sich nicht ausweisen müssen.
  • Verwenden Sie einen temporären Einweg-E-Mail-Dienst wie Burner Mail, um die Karte auf diese Weise zu registrieren, ohne dass Sie Ihren richtigen Namen, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse preisgeben müssen.
  • Wählen Sie keine Karte, die Sie online aufladen müssen. Solche Optionen erfordern eine E-Mail-Adresse.

Paysafecard Auszahlungen im Online Casino

Das Paysafecard Online Casino hat keine klassische Auszahlung. Da es sich um einen Prepaid-Cash-Gutschein handelt, können Sie das Geld nicht auf die gleiche Weise abheben, wenn Sie die physische Karte für eine Casino-Einzahlung mit Paysafecard verwendet haben. Wenn Sie ein Paysafecard-Konto haben, können Sie es verwenden, um das Geld zu überweisen. Wählen Sie den Betrag, geben Ihre E-Mail-Adresse ein und fordern eine Auszahlung an.

Eine weitere Option wäre die nicht so bekannte Paysafecard Mastercard. Mit dieser Karte können User Geldautomaten verwenden. Dabei müssen die Kartenbesitzer beachten, dass ihnen bei einer Auszahlung eine Gebühr von 3% in Rechnung gestellt wird. Wenn es um Auszahlungen geht, variiert die Mindestauszahlungssumme bei Online Casinos Paysafecard zwischen 10€ und 50€. Der Höchstbetrag, den Sie abheben können, liegt zwischen 250€ und 450€.

Gibt es Gebühren oder Limits?

Wenn Sie einen Gutschein kaufen oder seinen Code verwenden, um Geld in einem Online Casino einzuzahlen und abzuheben, werden Ihnen keine Gebühren berechnet. Die Nutzung der Karte ist grundsätzlich kostenlos. Es sind nur einige Kontogebühren zu beachten.

  • Händlergebühr: Obwohl beim Kauf einer Paysafecard keine Gebühr anfällt, können Händler ihre eigenen Gebühren erheben. Dies ist völlig transparent sein. Sie können den Gesamtbetrag der Gebühr, falls vorhanden, während des Bestellvorgangs sehen. Auch wenn Sie die Paysafecard mit Handy bezahlen.
  • Verwaltungsgebühr: Wenn Sie Ihre Karte 2 Jahre lang nicht verwenden, fällt eine monatliche Gebühr von 2€ an. Dies ist im Vergleich zu anderen E-Banking-Diensten eine recht milde Gebühr.
  • Rückbestattungsgebühr: Wenn Sie eine Rückerstattung für ein Produkt erhalten, wird eine Gebühr von 7,50€ vom Gesamtbetrag abgezogen.

Sie können als Limit maximal bis zu 100€ auf jedem Ihrer Gutscheine kaufen. Sie haben die Möglichkeit mehrere PINs pro Zahlung zu kombinieren, aber nicht mehr als 3 PINs.

Paysafecard Casino Einzahlung: Vorteile im Überblick

Jede Zahlungsmethode hat Vor- und Nachteile, daher geben wir Ihnen einen Überblick:

  • Einfache Bedienung: Sie haben die Karte bereits aufgeladen, so müssen Sie nur noch Ihre Paysafecard-PIN eingeben und schon kann es losgehen.
  • Sicherheit: Wenn Sie in Casinos einzahlen, müssen Sie Ihre einzigartige 16-stellige PIN eingeben, anstatt Ihre sensiblen Bankdaten mit der Webseite zu teilen.
  • Mobilkompatibel: Die Mehrheit der Paysafecard-Casinos ist mobilfreundlich für aufregendes Glücksspiel unterwegs.
  • Keine zusätzlichen Gebühren: Im Gegensatz zu vielen traditionellen Zahlungsmethoden, die in Paysafecard-Casinos verfügbar sind, fallen bei der Verwendung von Paysafecard für Einzahlungen keine zusätzlichen Transaktionsgebühren an.
  • Breit akzeptiert: Die Mehrheit der für deutsche Spieler verfügbaren Online Casinos akzeptiert dies als gültige Zahlungsmethode.

Welche Nachteile gibt es?

Trotz dieser vielen Vorteile gibt es einige Nachteile:

  • Man muss die Karte kaufen: Die Spieler müssen zuerst die Karte kaufen, was als Zeitverlust empfunden wird.
  • Unterstützt keine Auszahlungen: Stattdessen müssen Sie eine alternative Methode wie E-Wallets oder Bankkarten verwenden.
  • Nicht geeignet für High Roller: Wegen begrenztem Kartenwert sind Online Casinos mit Paysafecard sind nicht für High Roller geeignet.

Gibt es Bonusangebote beim Einzahlen mit Paysafecard?

Jedes Casino mit Paysafecard hat spezielle Bonusse und Aktionen im Angebot für neue und treue Spieler. In den meisten Paysafecard Online Casinos finden Sie garantiert aufregende Willkommensboni. Die genauen angebotenen Aktionen variieren je nach Seite, aber hier ist eine Übersicht einiger typischer Boni, die von Paysafe kommen:

Die Paysafecard hat ihre eigenen Werbeaktionen und Rabatte, die regelmäßig laufen. Wenn Sie auf dem Laufenden bleiben möchten, melden Sie sich am besten beim Erstellen Ihres MyPaySafe Card-Kontos für den Newsletter an. Die Rabatte und Werbeaktionen konzentrieren sich nicht unbedingt auf das Online-Glücksspiel, sondern auf Online-Händler im Allgemeinen.

Wie kann man im mobilen Casinos die Paysafecard verwenden?

Mit der Paysafecard-App für Android- und iOS-Geräte können Sie den Paysafecard-PIN-Wert überprüfen, den nächstgelegenen Händler finden oder My Paysafecard Wallet für Online-Transaktionen verwenden. Außerdem erhalten User Updates über aktuelle Aktionen und Wettbewerbe. So können Spieler alles auf ihrem Handy überprüfen, bevor sie eine Einzahlung im Echtgeld Casino App machen.

Sie können Ihre Desktop-Anmeldedaten in mobilen Casinos verwenden, da sie mit allen Geräten kompatibel sind. Dann können Sie zur mobilen Kasse gehen und das Paysafecard-Logo finden. Sie benötigen den Gutschein, den Sie vorher kaufen müssen.

Geben Sie dann einfach den Betrag, den Sie einzahlen möchten, zusammen mit dem 16-stelligen Code aus dem von Ihnen gekauften Gutschein in die verfügbaren Felder ein, um eine Einzahlung vorzunehmen. Die Einzahlung wird sofort verarbeitet und Ihr Geld erscheint auf Ihrem mobilen Casino-Konto.

Fazit zu Paysafecard Casinos

Die Paysafecard ist seit ihrer Gründung im Jahr 2000 die beliebteste Zahlungsoption für viele Online-Casino-Enthusiasten. Es ist eine der am häufigsten akzeptierten Casino-Zahlungsmethoden neben den Kreditkarten und E-Wallets. Es handelt sich um eine hochsichere Zahlungsoption, bei der der User keine Informationen über die 16-stellige PIN hinaus angeben muss. Spieler präferieren die schnellen Auszahlungszeiten. Außerdem kann man mit der Karte seine Identität schützen. Man muss sie nicht zwingend online kaufen, wobei man seine E-Mail-Adresse angeben muss, sondern hat die Möglichkeit, den Voucher in verschiedenen Geschäften mit Bargeld zu bezahlen. Wenn Sie anonym bleiben möchten, haben Sie die Option dafür.

Antworten auf häufig gestellte Fragen

Wo kann ich die Paysafecard in Deutschland kaufen? In vielen Tankstellen, Lebensmittelmärkten, Drogerien oder anderen Geschäften werden Paysafecards angeboten. Kunden finden die Guthabenkarten meistens in der Nähe des Kassenbereichs, wo andere Cash- oder Gutscheinkarten zur Verfügung stehen. Nach Belieben kann eine Paysafecard in unterschiedlichen Beträgen wie 10, 25 oder 50 Euro ausgewählt werden.
Was ist das Mindestalter für die Nutzung Paysafe? Eine Paysafecard kann theoretisch von Kunden jeden Alters eingekauft werden. Da die Guthabenkarte in der Regel für Online Spiele erworben wird, schließen einige Verkaufsstellen Minderjährige vom Kauf auf. Letztlich wird das Alter beim Einlösen der Paysafecard vom Online Casino überprüft, denn in seriösen Glücksspielunternehmen werden Minderjährige von der Teilnahme ausgeschlossen.
Benötige ich ein Paysafecard Konto? Seit September des Jahres 2021 muss ein Paysafecard-Konto erstellt werden, um mit der Methode zu bezahlen. Kunden erstellen auf der Webseite des Zahlungsdienstes ein Kundenkonto und lassen es zunächst verifizieren. Anschließend können die 16-stelligen Pins eingegeben werden, damit das Guthaben zur Verfügung steht und im Casino schnell und sicher eingezahlt werden kann.
Mit welchen Zahlungsdienstleistern arbeitet Paysafecard zusammen? Paysafecard ist Teil der Paysafe Gruppe mit Hauptsitz in London. Zu dem Konzern gehören die weiteren E-Wallet Anbieter Neteller und Skrill. Seit Ende des Jahres 2018 wird Paysafecard wegen der Kooperation der Paysafe Gruppe und Google auch als Zahlungsmethode im Google Store akzeptiert.
Gibt es eine mobile Paysafecard App? Um schnellen und einfachen Zugriff auf das Kundenkonto zu ermöglichen, stellt Paysafe eine App zum kostenlosen Download zur Verfügung. Durch die „scan2pay“-Funktion wird die Aufladung und Bezahlung per Paysafe noch einfacher, da per App nur ein QR-Code eingescannt werden muss. Zudem können sich Nutzer per Fingerscan verifizieren, um die Sicherheit zu erhöhen.
Annette Heynert
Annette Heynert
Redakteurin und Gambling-Expertin
Mein Name ist Annette und ich verfüge über umfangreiche Erfahrungen in der iGaming-Branche. Das Online-Glücksspiel ist nicht nur meine Leidenschaft, sondern auch mein Beruf. Meine tiefen Kenntnisse der Glücksspiel-Welt fließen stetig in meine Artikel auf CasinoStreber ein. Besonders in den Themenbereichen Casinos Bewertungen und Bonusangeboten fühle ich mich zu Hause. Daher halte ich meine Standards hoch. Ich will die Spieler mit allen Informationen versorgen, die sie brauchen.