Online Casino mit Handyrechnung

Elektronische Geldbörsen, Kreditkarten oder der Banktransfer gehören längst zu den gebräuchlichen Zahlungsmöglichkeiten in besten Online Casinos. Jetzt haben Spiel-Enthusiasten eine neue Möglichkeit: Sie können in Casinos mit Handy eine Einzahlung vornehmen. Fast jeder Erwachsene verfügt über ein Smartphone und wird es häufig, sogar für Besucher im Online Casino. Künftig wird das Spielvergnügen noch komfortabler, denn für die Guthabentransaktion wird kein weiteres Zahlungsmittel benötigt. Stattdessen loggen sich Spieler und können im Online Casino mit dem Handy Guthaben aufladen. Abgebucht wird später alles bequem und übersichtlich mit der regulären Mobilfunkrechnung. Wie genau die neue Transaktionsmethode funktioniert und was Spieler dabei beachten müssen, verrät der Erfahrungsbericht.

Beste Online Casinos mit Handyrechnung 2024

1
5
300€ + 150 Freispiele
40 Free Spins
2
5
220€ + 170 Freispiele
40 Freispiele
3
5
2400€ + 150 Freispiele
30 Freispiele zur Registrierung
4
4
1000€
20 Spins
5
5
450€ + 250 Freispiele
10 Euro
6
5
100% bis zu 500€
50 umsatzfreie Freispiele
7
4
10.000€ + 500 Freispiele
20 Spins für Anmeldung
8
5
6000€ + 325 Freispiele
Kein
9
Pino Casino
5
500€ + 150 Freispiele
Kein
10
5
500€ + 200 Freispiele
Kein

Online Casinos mit Zahlung per Handyrechnung

Wer im Casino mit Handy einzahlen möchte, muss gerade in Deutschland lange suchen. Im Gegensatz zu vielen anderen Nationen haben sich die unkonventionellen Methoden wie Zimpler oder Boku hierzulande kaum durchgesetzt. Möchten Spieler im Online Casino mit dem Handy bezahlen, geht das noch ohne Abrechnung über die Handyrechnung.

Das Smartphone wird dank zahlreicher Mobile Casino Apps und Wallet-Lösungen immer öfter zur handlichen Brieftasche. Wer mit Apple oder Google Pay mit Smartphone zahlen will, muss zunächst eine Kreditkarte mit diesem Service verknüpfen. Viele Spieler scheuen den Aufwand aus mehreren Gründen, zum Beispiel das Sicherheitsrisiko oder den Mangel an Kreditkarten. Deshalb wünschen sich viele, im Online Casino mit Handyrechnung bezahlen zu können. Die Auswahl unter den Anbietern ist vor allem in Deutschland äußerst gering. Um die Casino-Nadel im riesigen Heuhaufen zu finden, unterstützen Vergleiche durch Profis mit dem Fokus auf die neuen Zahlungsmöglichkeiten.

Darauf sollten die Spieler bei SMS Casinos achten

Im Online Casino per SMS aufladen und Spaß haben – damit dieser Wunsch in Erfüllung geht, ist etwas Geschick bei der Auswahl passender Anbieter gefragt. Schließlich unterscheiden sich die Casinos nicht nur bei den Zahlungsmöglichkeiten, sondern auch bei Themen wie:

  • Sicherheit
  • Bonusangebote
  • Spielauswahl
  • App-Verfügbarkeit

Was nützt es, wenn die Zahlungsmethode Handyrechnung im Echtgeld Online Casino verfügbar ist, die Spielauswahl für Langeweile sorgt? Damit jeder auf seine Kosten kommt, ist der Blick auf die Spielliste hilfreich. Einige Casinos konzentrieren sich vor allem auf Automaten und stellen zusätzlich Jackpot sowie Karten- und Tischspiele zur Verfügung. Wünschen sich Casino-Fans maximale Abwechslung, sollten sie auf ein ausgewogenes Spielangebot achten. Wollen Sie hingegen vor allem die Walzen an den Automaten zum Tanzen bringen und immer wieder neue Slot-Titel testen, sind Casinos mit dem Fokus auf Automatenspiele genau das Richtige.

Sie sollten möglichst sicher und vor missbräuchlichen Zugriffen geschützt sein. Ein seriöses Online Casino garantiert den sorgsamen Umgang damit.

Die Sicherheit ist bei der Auswahl passender Online Spielotheken mindestens genauso wichtig. Um im Online Casino mit Handyrechnung bezahlen zu können, werden einige sensible Daten übermittelt. Viele Spieler wollen im Online Casino mit Handyguthaben bezahlen, um sich damit einen Bonus zu sichern. Grundsätzlich eine gute Idee zwar entscheidet sich die Bonusqualität vor allem bei den Umsatzbedingungen. Sie sollten möglichst fair und für Spieler realisierbar sein, denn sonst bleibt das üppige Bonusglück womöglich verwehrt.

Online Casino mit Handy bezahlen: Wie funktioniert das?

In Deutschland sind die Zahlungsmöglichkeiten begrenzt, sodass Apple Pay und Google Pay smarte Alternativen auf dem Handy sind. Möchten Spieler im Casino mit Handyrechnung bezahlen, geht das bequem über SMS oder Bezahldienste wie:

  • Payforit
  • Boku (Pay by Phone)

Weit verbreitet in Großbritannien ist der Dienstleister Payforit. Damit können Spieler in ihren Account im Online Casino mit Handy Guthaben aufladen. Der Zahlungsablauf hängt davon ab, in welchem Netz sich Kunden bewegen. Sind sie im 3G-,4G- oder 5G-Netz eingeloggt, wird das Guthaben in den Warenkorb gelegt und Payforit als Zahlungsmöglichkeit mit der individuellen Handynummer genutzt. Letztere dient gleichzeitig als Identifizierung, den Kunden erhalten eine SMS, die es noch zu bestätigen gilt.

Kunden können mit im Wi-Fi-Netz und Payforit Guthaben im Online Casino per SMS aufladen. Notwendig hierfür ist die Eingabe der mobilen Rufnummer. Im Anschluss wird hier eine SMS mit einem Code auf das Smartphone gesendet, der den Kauf verifiziert.

Boku ist eine weitere Option, mit der Spieler im Online Casino mit Handy-Guthaben aufladen können. Dafür suchen sich Spieler ein Pay by Phone Casino in Deutschland und geben die Handynummer ein. Wenige Sekunden später erhalten Sie eine SMS mit der PIN, um die Bestellung abzuschließen. Leichter fällt die Einzahlung im Online Casino per Handy, da es bei Boku gleich verschiedene Pauschalen von ca. 20 Euro, 50 Euro, 100 Euro oder mehr gibt.

Viele Zahlungsdienste, mit denen Kunden international per Handyrechnung bezahlen und im Casino Sofortguthaben nutzen können, bleiben deutsche Kunden verwehrt. Dafür können sie Transaktionen komfortabel mit den Wallets ausführen:

  • Google Pay
  • Apple Pay

Beide Transaktionsmethoden haben sich seit einigen Jahren bewährt und sind für alle geeignet, die nicht mit der Handyrechnung bezahlen können. Apple Pay und Google Pay sind beide Online-Bezahlsysteme, den Benutzern ermöglichen, Zahlungen einfach und bequem über Mobilgeräte zu tätigen. In den vergangenen Jahren hat fast jedes Online Casino Mobile Payment in Deutschland etabliert und bietet es als eine weitere, sichere Transaktionsmöglichkeit.

Außerhalb der Casinos hat sich vor allem der mobile Check-out-Prozess an Kassen im Supermarkt und anderen Geschäften bewährt. So können Kunden beispielsweise mit NFC kontaktlose Zahlungen realisieren, ohne dafür eine PIN eingeben oder mit dem Smartphone über das Kassenlesegerät fahren zu müssen.

Wie man eine Einzahlung tätigt

Einmal ein Casino gefunden, geht es an die Anmeldung. Ohne Registrierung und Verifizierung des Accounts können Spieler nicht mit dem Handy Guthaben bezahlen oder später Gewinne abheben. Wer im Casino mit Handyguthaben bezahlen oder eine andere Transaktionsmethode nutzen möchte, sollte bei der Anbieterauswahl auf die Zahlungsmöglichkeiten achten. Nicht überall wartet beispielsweise ein Handy Casino mit Bonus.

Oft wird das Bonusgeschenk nur in Kombination mit Kreditkartenzahlung oder Banktransfer bereitgestellt. Möchten Spieler im Online Casino per Handyrechnung bezahlen, sollte dieses Kriterium bei der Anbieterauswahl berücksichtigt werden.

Der Anmeldeprozess mit nachfolgender Verifizierung dauert häufig nur wenige Minuten. Um die Identität zu bestätigen, reicht die Zusendung (heißt sogar digital per Upload) eines gültigen Ausweisdokumentes. Sobald der Account verifiziert wurde, können Spieler mit dem Handy Guthaben bezahlen oder eine andere Transaktionsmethode nutzen. Wird für die erste Einzahlung ein Bonus spendiert, sollten Kunden ganz genau hinschauen. Bezahlen Sie mit dem Handy Guthaben, könnte ihnen der Online Casino Bonus verwehrt bleiben. Einige Casinos spendieren ihn nur, wenn die neuen Kunden mit ausgewählten Transfermethoden arbeiten.

Können und wollen Spieler im Online Casino per Telefonrechnung bezahlen, klappt das erfahrungsgemäß in wenigen Sekunden. Nachdem die passende Transfermethode gewählt wurde, wird der Wunschbetrag bestätigt und die Transaktion ausgelöst. Manchmal ist eine zusätzliche PIN-Eingabe (wird durch die SMS zugestellt) erforderlich, denn erst dann wird der avisierte Guthabenbetrag wertgestellt. Im Vergleich zu Zahlungen mit Banktransfer können Spieler blitzschnell mit Handyguthaben bezahlen und sofort mit dem Spielgenuss beginnen.

Gibt es gute Alternativen zur Online Casino Einzahlung per Handyrechnung?

Haben Spieler keine Möglichkeit, mit Prepaid-Handy Guthaben zu bezahlen und im Online Casino aktiv zu werden, gibt es noch einige seriöse Alternativen. Hierzu gehören:

  • PayPal
  • E-Wallets (Skrill und Neteller)
  • Google Pay und Apple Pay

Vor allem PayPal hat sich als renommierter Zahlungsdienstleister sogar in Online Casinos mit deutscher Lizenz bewährt. Verfügen Spieler über einen eigenen Account, können sie im Casino online mobile Zahlungen vornehmen, sogar über die PayPal-App. Das Konto dort ist auf Wunsch mit verschiedenen Transaktionsmethoden (beispielsweise Banküberweisung oder Kreditkarte verknüpft). Durch die jahrelange Erfahrung können Spieler sicher sein, dass ihre Gelder ohne betrügerische Absichten und innerhalb kürzester Zeit transferiert werden und auf dem Casino-Account bereitstehen.

Eine Alternative für alle, die nicht mit Handyrechnung bezahlen und im Casino spielen können, sind Skrill oder Neteller. Beide E-Wallets erfordern den eigenen Account, der bei regelmäßiger Nutzung kostenfrei bleibt. Um später Guthaben auf ihr Casino-Konto zahlen zu können, müssen Spieler vorab eine Guthabenaufladung bei Skrill/Neteller vornehmen.

Der Vorgang kann deutlich länger dauern, als würden sie mit Prepaid-Handy das Guthaben bezahlen im Online Casino spielen. Für kurz entschlossenes Spielvergnügen mit Echtgeld-Guthaben sind Neteller und Skrill deshalb nur bedingt geeignet. Etwas schneller könnte es mit den Transaktionen über Apple und Google Pay gehen, da hier unmittelbar auf die Kreditkarte zugegriffen und darüber eine Einzahlung transferiert wird.

Online Casino per SMS bzw. via Handyrechnung bezahlen: Vor- und Nachteile

Im Casino eine Einzahlung per Telefonrechnung in Deutschland vorzunehmen, ist äußerst schwer. Die Anbieter wie Boku gibt es hierzulande nicht, sodass Spieler entweder eine Kreditkarte benötigen oder sich nach Zahlungsmittel-Alternativen umsehen müssen. Dieser Nachteil ist nicht der einzige. Durch die Transaktionen über den Telefonvertrag bzw. die Zahlungen über SMS-Bestätigung können Spieler ihre Kostenkontrolle verlieren.

Wer im Online Casino auf Rechnung spielt und die Einzahlungen nicht regelmäßig kontrolliert, hat ein höheres Risiko der Überschuldung.

Neben den Nachteilen gibt es zahlreiche Vorteile. Möchten Spieler mit Prepaid-Handy Guthaben bezahlen und im Online Casino aktiv werden, geht das häufig viel schneller als bei anderen Zahlungsmöglichkeiten. Durch die einfache Bestätigung mit der Telefonnummer (und gegebenenfalls zusätzlich einem Code in einer SMS) und der gewünschte Guthabenbetrag viel schöner auf dem Account bereitgestellt. Da fast jeder Erwachsene ein Telefon und dazugehörigen Vertrag besitzt, ist die Zahlungsmöglichkeit darüber hinaus deutlich leichter anwendbar als die Zahlungen mit Kreditkarte (dafür müssen sich Spieler erst um eine eigene Karte kümmern).

Fazit: Online Casino Einzahlung per Telefonrechnung in Deutschland ist noch nicht möglich?

Zwar gibt es in fast allen, sogar neuen Online Casino mobile Spiele- und Zahlungsmöglichkeiten, zwar gehört Guthabenaufladung per Telefonrechnung oder SMS kaum dazu. Deutsche Spieler können vor allem auf Zahlungen per Kreditkarte, Banküberweisung, PayPal oder elektronische Geldbörsen zurückgreifen. Dafür benötigen sie meist mehr Aufwand, beispielsweise eine eigene Kreditkarte oder ein zusätzliches Konto beim Zahlungsdienstleister (wie bei PayPal).

Antworten auf häufig gestellte Fragen

Funktionieren Auszahlungen per Handyrechnung? Ein Auszahlungsantrag per Handyrechnung kann nicht erstellt werden, da es für den Glücksspielanbieter keine Möglichkeit gibt, Gewinne auf diese Weise auszuzahlen. Daher muss eine alternative Auszahlungsmethode wie eine Bankverbindung oder eine E-Wallet angegeben werden, um Gewinnbeträge im Online Casino abzuheben.
Was sind die besten Anbieter für SMS-Zahlungen? Wer per Handyrechnung einzahlen möchte, muss zunächst ein seriöses Online Casino finden. Beste Anbieter verfügen über eine gültige Lizenzierung einer namhaften Glücksspielbehörde, wodurch Betrug ausgeschlossen werden kann. Außerdem müssen vom Online Casino Verschlüsselungstechnologien verwendet werden, damit Unbefugte keinen Zugriff auf Daten erhalten.
Wie sicher sind Zahlungen per Handyrechnung? Die Transaktion im Online Casino wird autorisiert, indem der Smartphone-Besitzer einen PIN-Code erhält, den er eingeben muss, damit das Guthaben auf das Kundenkonto gebucht wird. Abgerechnet wird später durch die Handyrechnung. Daher kann die Einzahlung per SMS als äußerst sicher bewertet werden.
Gibt es Gebühren per SMS-Zahlungen? Ob Gebühren anfallen, ist je nach Mobilfunkanbieter und Online Casino verschieden gestaltet. Während einige Anbieter kostenlose Zahlungen anbieten, erheben andere Gebühren in verschiedenen Höhen. Damit es keine bösen Überraschungen gibt, sollten sich Kunden vorab beim Mobilfunkanbieter und im Online Casino darüber informieren.
Kann man eine Telefonzahlung per Paybox in Deutschland durchführen? Leider gibt es in Deutschland aktuell kein Online Casino, indem per Paypox via Telefonzahlung eingezahlt werden kann. Derzeit ist es lediglich Kunden in Österreich möglich, durch den Zahlungsdienst Transaktionen durchzuführen. Mit Spannung wird verfolgt, ob sich der moderne, sichere und vorzügliche Zahlungsdienst auch in Deutschland durchsetzen wird.
Annette Heynert
Annette Heynert
Redakteurin und Gambling-Expertin
Mein Name ist Annette und ich verfüge über umfangreiche Erfahrungen in der iGaming-Branche. Das Online-Glücksspiel ist nicht nur meine Leidenschaft, sondern auch mein Beruf. Meine tiefen Kenntnisse der Glücksspiel-Welt fließen stetig in meine Artikel auf CasinoStreber ein. Besonders in den Themenbereichen Casinos Bewertungen und Bonusangeboten fühle ich mich zu Hause. Daher halte ich meine Standards hoch. Ich will die Spieler mit allen Informationen versorgen, die sie brauchen.